Metroid Samus Returns für Nintendo 3ds

Metroid: Samus Returns für Nintendo 3DS kommt im September

Metroid: Samus Returns erscheint am 15.09.2017 für Nintendo 3DS und kommt mit einer wahnsinns Legacy Edition.

Man kann ja über Nintendo sagen, was man will, ob jetzt der Kinderspiele-Produzent Nummer 1 oder nicht, aber Nintendo weiß einfach, wie es läuft. Neben Mario und Zelda dürfte ein Franchise ebenfalls mächtig den Puls der Fans nach oben treiben – Metroid und Samus Aran. Und eben dieses erlebt nun ein mächtiges Remake für den 3DS mit Metroid: Samus Returns.

Geboren auf dem Nintendo Entertainment System, oder kurz NES, und zu seiner absoluten Hochphase auf dem Super NES, das auch in unserer Liste der 10 besten Super Nintendo Spiele aller Zeiten vertreten ist, dürften auch die Game Boy Spiele vielen Fans von Samus ein Begriff sein. Lange Nächte und unzählige Batterien für den ersten Handheld von Nintendo sind in den 90ern dabei drauf gegangen, aber das war es alle Mal wert, wenn Metroid und Metroid 2 den Modulschacht vom Game Boy zum glühen brachten..

Remake Nintendo-like

Aber mit einer simplen Grafik-Neuauflage gibt Nintendo sich nicht zufrieden. Gott sei Dank, denn dieses Spiel hat unumstritten verdient, was es nun bekommt. Natürlich wurde auch die Grafik verbessert und kommt nun auch mit 3D-Effekten daher, aber das eigentliche Highlight, dass das unser Nerdherz höher schlagen lässt, ist die von Nintendo angekündigte Legacy Edition, die es in sich hat.

Metroid: Samus Returns Legacy Edition für Nintendo 3DS
Metroid: Samus Returns Legacy Edition für Nintendo 3DS

Neben dem eigentlichen 3DS-Spiel kommt die Legacy Edition in einer ansehnlichen Box daher, die ein Steelbook beinhaltet, die wie das ursprüngliche Game Boy Modul aussieht, einen Soundtrack mit 25 Tracks aus dem Metroid-Universum, ein 40-seitiges Artbook, ein Morphball-Schlüsselanhänger, ein goldener „S“-Anstecker und ein Download-Code für das ursprüngliche Game Boy Spiel aus dem Nintendo eShop sind ebenfalls mit dabei. Die Legacy Edition ist aber limitiert und nur solange der Vorrat reicht verfügbar. Der Preis ist beim verfassen dieses Artikels leider noch nicht bekannt.

Richtig schön oldschool Sidescroller

Neben der ganzen Vorfreude auf die besagte Box aber nun auch ein paar Details zum Spiel ansich. Klassisches Sidescroller-Feeling gespickt mit 3D-Szenen und Effekten in moderner Grafikverpackung klingt schon mal richtig gut. Aber damit noch nicht genug, Samus Aran hat für diese gepimpte Reise durch altbekannte Gegnerhorden neue Fähigkeiten gelernt, um der Action auch gerecht zu werden. So gibt es zum Beispiel den neuen Melee-Konter und das brandneue System der Aeion-Kräfte, welche euch den Kampf in diesem Jump ´n Baller erleichtern werden.

Metroid Samus Returns amiibo Figur "Samus Aran"
Metroid Samus Returns amiibo Figur „Samus Aran“
Metroid Samus Returns amiibo Figur "Metroid"
Metroid Samus Returns amiibo Figur „Metroid“

Außerdem gibt es noch zwei exklusive amiibo® Figuren, die allerdings separat erworben werden müssen. Aber was macht man nicht alles, damit die amiibo®-Sammlung komplett wird?

Das Game bietet auch laut Nintendo einiges an Langzeit-Motivation, da es etliche Geheimnisse zu entschlüsseln und entdecken gibt, um wirklich alles von Planet SR388 zu sehen. Klingt schon wieder nach etlichen, schlaflosen Nächten…

Abschließend wollen wir dir natürlich nicht den Trailer zu Metroid: Samus Returns vorenthalten.

 

Wie steht´s bei euch? Seid ihr genauso gespannt wie wir und juckt es euch in den Fingern? Oder jucken euch Metroid und Samus eher so gar nicht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Sag uns deine Meinung