teaser-destiny-patch123

Destiny 2 – Patch 1.2.3 – Sonnenwende der Helden

Destiny 2 Update 1.2.3. – Sonnenwende der Helden ist seit dem 17.07.2018 live. Die letzten Änderungen halten somit in Destiny 2 einzug, bevor im Herbst die nächste Erweiterung FORSAKEN veröffentlicht wird.

teaser-destiny-patch123
Destiny Update Patch 1.2.3.

Mit diesem mehr oder weniger großen Update 1.2.3. will Bungie noch einmal etwas frischen Wind in das eingefahrene Hüter-Dasein zwischen Turm, Schmelztiegel und Merkur bringen. Unserer Meinung nach, eher kleine Brisen.

Beutezüge wie zu Destiny 1 Zeiten

Die größte Veränderung die dieses Update mit sich bringt, ist wahrscheinlich die Rückkehr der guten, alten Beutezüge, wie man sie noch von Destiny 1 kennt. Es gibt jeweils 5 für den Schmelztiegel und für Strikes. Kosten nur ein paar Glimmer, sind recht schnell erledigt und bringen nochmal eine gesunde Handvoll Tokens in die Taschen, damit man vor der nächsten Erweiterung, FORSAKEN, die Fraktionen leveln kann.

Dazu kommen mit Update 1.2.3. noch diverse kleine Bugfixes und nennenswerte Änderungen am Schmelztiegel. PVP-lastiges Update, könnte man annehmen.

C2_Reveal_Updates_060518_Forsaken_NewSupers_1440x718
Auf die neuen Super müssen Hüter noch warten

Änderungen am Schmelztiegel

Die PVP-Kämpfe werden in Zukunft wie im Eisenbanner mit 6v6 über die Bühne gehen. Rumble, also das gute Frei für Alle geht wieder an den Start, Vorherrschaft und Rumble werden eigenständige Playlists. Bei Kontrolle sind alle Positionen zu Beginn neutral und die Punktzahlen für einen Sieg wurden bei Kontrolle auf 150 und bei Vorherrschaft auf 100 Punkte angehoben.

Triumphmomente sind da, aber irgendwie noch nicht

Die Triumphmomente und die dazugehörigen Beutezüge sind mit diesem Update schon implementiert, allerdings können Spieler ingame erst am 31.07.2018 darauf zugreifen. Allerdings kann man über die Bungie-Website seinen Status der jeweiligen Erfolge abfragen und sieht sogar teilweise, was man noch zu erledigen hat, wenn man alles mitnehmen möchte, was Destiny bietet. Das ist eine feine Sache und bietet doch wieder etwas Langzeitmotivation. Oder hast du etwa schon alle Regionstruhen und Sagiras Geisthülle?

Prestige Raids „Weltenverschlinger“ und „Sternenschleuse“

Die Prestige-Raidtrakte werden ebenfalls aktiviert und sind ab dem 17.07.2018 bzw. 18.07.2018 spielbar. Dort findet der fleißige Hüter Katalysatoren für Legende von Acrius, Telesto sowie Schläfer-Simulant. Außerdem gibt es laut Bungie Waffen mit Powerlevel 400 als Belohnung für die Prestige-Geballereien.

Patchnotes von Bungie

Wer es ganz genau wissen möchte, was es noch alles an Änderungen und Neuerungen am Update 1.2.3 für Destiny 2 gibt, kann sich die Patchnotes auf der offiziellen Seite durchlesen – https://www.bungie.net/de/Explore/Detail/News/47034

Unser Fazit zum Update, es ist OK. OK in dem Sinne, dass es wieder einiges zu erledigen gibt, was einem die Wartezeit bis zum endgültigen Erscheinen von Destiny 2: FORSAKEN verkürzt.

Destiny 2 Update 1.2.3 - Sonnenwende der Helden

5.4

Umfang

4.0/10

Spielspaß

6.3/10

Neuerungen

3.5/10

Motivation

5.5/10

Herausforderung

7.5/10

Pros

  • Beutezüge sind wieder da
  • Schmelztiegel überarbeitet
  • Fraktionen können schneller gelevelt werden
  • Raid im Prestige Modus verfügbar
  • Triumphmomente

Cons

  • Keine wesentlichen neuen Inhalte
  • Beutezüge sind schnell erledigt
  • Raid-Belohnungen nicht für jeden erreichbar

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.